Umzug stressfrei.

Was passiert mit der Mietkaution, wenn das Mietverhältnis beendet ist?

Der Begriff „Mietkaution“ hat sich als alltäglicher Begriff zwar eingebürgert, ein besseres Verständnis vermittelt allerdings das juristische Fachwort „Mietsicherheit“. Es drückt genau aus, was die Mietkaution eigentlich ist: Nämlich eine Sicherheit für den Vermieter. Mithilfe dieses Betrages kann er Forderungen aus dem Mietvertrag abdecken, die der Mieter nicht erfüllt hat, oder eventuelle Schäden begleichen.

Wann darf der Vermieter die Mietkaution einbehalten?

Wann ein Vermieter die Kautionssumme einbehalten darf, lässt sich in der Theorie wesentlich einfacher beschreiben, als es in der Praxis tatsächlich der Fall ist. Jeder Einzelfall ist anders – deshalb ist es in schwierigen Situationen ratsam, rechtlichen Beistand zu suchen. Grundsätzlich gilt aber, dass der Vermieter die Kautionssumme einbehalten darf, wenn ein (im Mietvertrag begründeter) Anspruch mit der Summe verrechnet werden kann. Das heißt im Umkehrschluss, dass eine Aufrechnung der Kaution mit Forderungen außerhalb des aktuellen Mietverhältnisses nicht möglich ist.

Welche Forderungen hat der Vermieter gegenüber seinem Mieter?

Sofern nicht anders vereinbart, darf der Vermieter die Mietkaution aus einem abgeschlossenen Mietverhältnis ganz oder teilweise einbehalten, wenn er Schadensersatz für nicht oder schlecht ausge­führte Schönheitsreparaturen verlangt, ihm Kosten durch Beschädigung entstehen, oder er offene Kosten aus dem Mietverhältnis einfordern muss. Offene Kosten können zum Beispiel eine Betriebskostenforde­rung sein oder eine Nachzahlung der Miete. Es ist dem Mieter aber nicht erlaubt, seine Kaution einfach „abzuwohnen“ und absichtlich die letzten drei Monate der Miete nicht mehr zu bezahlen. Entscheidet sich in diesem Fall der Vermieter zu einer gerichtlichen Klage, drohen dem Mieter deutliche Mehrkosten, die sich unter anderem aus Gerichts-, Rechtsanwalts- und Verzugskosten zusammensetzen.

(Weitere Informationen finden Sie bei Mietrrecht.org)

Beendetes Mietverhältnis – wie lange darf der Vermieter die Kautionssumme zurückbehalten?

Ist ein Mietverhältnis beendet, darf die Kautionssumme vom Vermieter so lange zurückbehalten werden, bis die Fälligkeit der Rückzahlung eintritt. Einfach gesagt heißt das, dass die Summe herausgegeben werden muss, sobald dem Vermieter keine Ansprüche aus dem Mietverhältnis bleiben. Bis dahin wird eine sog. „Prüfungsfrist“ eingeräumt. Nach BGH ist diese von „Umständen des Einzelfalls“ abhängig.
(Weitere Informationen finden Sie im Mietrechtslexikon)

Was sagen die Experten?

Mietkautionen bieten immer Raum für Konflikte. Eine Vereinfachung des Ganzen kann hier der Abschluss einer sog. Mietkautionsbürgschaft sein. Hier agiert eine Versicherung als verlässlicher Bürgschaftsgeber. Ein bekanntes Beispiel ist die Moneyfix® Mietkaution der Deutschen Kautionskasse, die von Focus Money schon zwei Mal als beste Mietkautionsversicherung auf erstes Anfordern ausgezeichnet wurde.

[tx_spacer size=“16″]

Haben Sie noch Fragen?

[iconheading type=“h4″ style=“glyphicon glyphicon-envelope“]Dann schreiben Sie uns an info@kautionskasse.de[/iconheading]

[iconheading type=“h4″ style=“glyphicon glyphicon-earphone“] Oder rufen Sie uns an.[/iconheading]
Service-Hotline 0800-900 400 7 (kostenlos) Mo. – Fr. 8-20 Uhr

[tx_spacer size=“16″]

[iconheading type=“h1″ style=“glyphicon glyphicon-thumbs-up“ color=“#bf131d“]Lesetipps …[/iconheading]

[button style=“btn-default btn-lg“ icon=“glyphicon glyphicon-plus“ align=“left“ iconcolor=“#bf131d“ type=“link“ target=“false“ title=“Mieter“ link=“http://blog.kautionskasse.de/category/mieter/“]

[button style=“btn-default btn-lg“ icon=“glyphicon glyphicon-plus“ align=“left“ iconcolor=“#bf131d“ type=“link“ target=“false“ title=“Mietkaution“ link=“http://blog.kautionskasse.de/category/mietkaution/“]

[button style=“btn-default btn-lg“ icon=“glyphicon glyphicon-plus“ align=“left“ iconcolor=“#bf131d“ type=“link“ target=“false“ title=“Vermieter“ link=“http://blog.kautionskasse.de/category/vermieter/“]

[button style=“btn-default btn-lg“ icon=“glyphicon glyphicon-plus“ align=“left“ iconcolor=“#bf131d“ type=“link“ target=“false“ title=“Lifestyle“ link=“http://blog.kautionskasse.de/category/lifestyle/“]

[tx_spacer size=“16″]